Gefüllte Luftballons


Hier kommt die nächste süße Geschenkidee.
Gefüllte Luftballons!

Jeder kennt sie und mach einer liebt es sie auch zu zerplatzen. Warum sie also nicht verschenken?
Die Idee hinter diesem ist Geschenk ist simpel, die Freude beim „auspacken“ des Geschenkes nachher aber umso größer.

Was brauche ich?

  • Luftballons (im Idealfall natürlich genau so viele, wie das gewordene Alter)
  • kleine Dinge, mit denen der Luftballon gefüllt werden kann
    z.B. Geld, Konfetti, kleine Zettel mit Sprüchen/Wünschen, evtl. Fotos

IMG_4127

Was ist zu beachten/ Wie gehe ich vor?

Den Luftballon zu befüllen, stellt je nach Größe dessen eine mehr oder weniger knifflige Aufgabe da. Wichtig ist es, darauf zu achten, dass der Luftballon natürlich nicht kaputt geht.

Am besten ist es, wenn ihr den Luftballon vorher schon einmal aufgepustet habt. Dann tut ihr vorsichtig die einzelnen Gegenstände hinein. Wenn ihr Fotos hineintun wollt, müssen diese eingerollt werden und dürfen nicht zu groß sein! Beim Geld ist es eigentlich ziemlich egal, ob ihr Münzen oder schein nehmt. Zum Schluss erst solltet ihr das Konfetti hinein tun. Wenn ihr den Luftballon nun aufpustet ist darauf zu achten nur Luft in den Ballon strömen zu lassen. NICHT EINATMEN! Sonst habt ihr den ganzen Mund voller Konfetti…
Wenn der Ballon aufgeblasen ist einfach noch verknoten und ihn evtl. beschriften. Fertig!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s