Biene Willi – Häkelanleitung

So, nun ist meine nächstes Häkelprojekt fertig- Biene Majas Freund: Biene Willi.

Da ich keine kostenfreie Häkelanleitung gefunden habe, habe ich mich selbst versucht, die Biene zu gestalten. Das Ergebnis ist, denke ich, ganz gut geworden, und wenn ihr auch so eine Biene haben wollt, dann habe ich hier eine Anleitung für euch:


Was brauche ich?

  • Wolle (schwarz, gelb, weiß, braun)
  • Häkelnadel (ich habe 3,0 mm verwendet)
  • Perlen (schwarz) für die Augen

Wie gehe ich vor?

KOPF

R1: 6 fM in einen Ring
R2: in jede fM 2 fM häkeln,wdh (12M)
R3: 1 fM, 2 fM in die nächste fM, wdh (18M)
R4: 2 fM, 2 fM in die nächste fM, wdh (24)
R5: 3 fM, 2 fM in die nächste fM, wdh (30)
R6: 4 fM, 2 fM in die nächste fM, wdh (36)
R7: 5 fM, 2 fM in die nächste fM, wdh (42)
R8: 6 fM, 2 fM in die nächste fM, wdh (48)
R9-16: 48 fM
R17: 6 fM, 2 fM zusammen häkeln, wdh (42)
R18-19: 42 fM
R20: 12 fM, 2 fM zus, häkeln, wdh (39)
R21: 11 fM, 2 fM zus häkeln, wdh (36)
R22: 10 fM, 2 fM zus häkeln, wdh (33)
R23: 9 fM, 2 fM zus häkeln, wdh (30)
R24: 30 fM
R25: 2fM, 2fM zus häkeln, wdh (18)
R26: 1 fM, 2fM zus häkeln, wdh (12)
R27: 2 fM zus häkeln, wdhl

Kopf ausstopfen und verschließen.


KÖRPER

Beginne mit gelb

R1: 6 fM in einen Ring
R2:2 fM in jede fM (12)
R3: 1 fM, 2 fM in die nächste fM, 6mal wdh. (18)
R4:2 fM, 2 fM in die nächste fM, 6mal wdh. (24)
R5: 3 fM, 2 fM in die nächste fM, 6mal wdh. (30)
R6: 4 fM, 2 fM in die nächste fM, 6mal wdh. (36)
R7: 5 fM, 2 fM in die nächste fM, 6 mal wdh. (42)
R8-9: 42 fM
R10-13: 6 fM, 2 fM in die nächste fM, 6 mal wdh. (48)

Wechsel die Farbe (schwarz)

R14-16: 48 fM
R17: 6 fM, 2 fM zus häkeln, wdh (42)
R18: 5 fM, 2 fM zus häkeln, wdh (36)
R19: 36 fM

Wechsel die Farbe (gelb)

R20-24: 4 fM, 2 fM zus häkeln, wdh (30)
R25:  3 fM, 2 fM zus häkeln, wdh (24)

Wechsel die Farbe (schwarz)

R26-28: 24 fM
R29-31: 2 fM, 2 fM zus häkeln, wdh (18)

Körper ausstopfen.


NASE

R1: 8 fM in einen Ring
R2: 8 fM


HAARE

-6 Luftmaschen und eine Kettmasche in die erste Lm
– 8 Lm und eine Km in die erste Lm
– 6 Lm und eine Km in die erste Lm


ARME

R1: 6 fM in einen Ring
R2:2 fM in jede fM (zur Runde) (12)
R3: 1 fM, 2 fM in die nächste fM, 6 mal Wdh. (18)
R4-5: 18 fM
R6: 1 fM, 1 Abn. (12)
R7-19: 2 fM, 2 fM zus häkeln (9)


BEINE

R1: 6 fM in einen Ring
R2: 2 fM in jede fM (zur Runde) (12)
R3: 1 fM, 2 fM in die nächste fM, 6 mal wdh.
R4: 2fM, 2 fM in die nächst fM, 6 mal wdh.
R5-R8: 24 fM
R9: 2 fM, 1 abn, 6 mal wdh.
R10: 1 fM, 1 abn., 6 mal wdh.(12)
R11-25: 2 fM, 2 fM zus häkeln (9)


FÜHLER

Beginne mit gelb:

R1: 6 fM in einen Ring
R2:2 fM in jede fM (zur Runde) (12)
R3-R5: 12 fM
R6: 1 fM, 1 abn. (6)

Wechseln die Farbe (schwarz)

R7: 6 fM
häkle weiterhin 6 fM bis die gewünschte Länge erreicht ist.


Nun alle Teile zusammennähen und FERTIG!

IMG_5028

Mini-Kerze selbstgemacht

Heute möchte ich euch Kerzen zeigen, die ich selbst gemacht habe – und das zu Hause.

Hier kommt eine kurze Anleitung für die kleine Kerze, die ihr ohne viel Aufwand gießen könnt.


Was brauche ich?

  • Bunte Wachsreste
  • Kerze oder andere Wärmequelle (Herd…)
  • Docht
  • Form (z.B. für Eiswürfel)

 Wie gehe ich vor

Zunächst müsst ihr die Wachsreste schmelzen. Das könnt ihr auf dem Herd oder mit einem großen Löffel über einer Kerzenflamme machen.

Das geschmolzene Wachs gebt ihr dann in eure Form und lasst es aushärten.

Mit einem Eisennagel, den ihr in der Kerzenflamme erwärmt habt, stecht ihr nun ein Loch für den Docht in die Kerze. Diesen nun anbringen und fertig ist eure kleine süße Kerze.

IMG_5026

🙂

Krimi-Dinner-Karten

Hey!

Vielleicht erinnert ihr euch noch an meine Vorschläge für die Karten zum Krimi-Dinner.

Heute möchte ich euch noch mal Vorgehensweise und Ideen vorstellen.


Was brauche ich?

– verschiedene Papiere

– Stift, Schere ect.

– evtl. Verschiedene Bilder rund um das Thema Krimi


Wie gehe ich vor?

Karte 1

Zunächst benötigst du einen beliebigen Hintergrund. Ich habe beispielsweise einen rot-orangen Hintergrund gewählt.

Diesen könnt ihr nun gestalten. Als grundmotiv habe ich einen Teller mit Besteck genommen. Als kleinen hinweis aufs krimi-dinner habe ich jedoch noch ein Spritze hinzugefügt. Natürlich könnt ihr auch ein Messer etc. Nehmen.

Weitere Ideen:

– Spinnen

– Netze

– Knochen

– Pistolen

– Handschellen

– Blutflecken

???????????????????????????????


Karte 2

Diese Karte besteht ursprünglich aus einer streichholzschachtel.

Diese beklebt ihr nun nach belieben (natürlich passend zum Thema ;D)

???????????????????????????????

In die Schachtel kommen dann die ersten Informationen für euer Dinner.

???????????????????????????????


Na? Lust bekommen ein Krimi-Dinner zu geben?

Schaut doch einfach mal HIER!

🙂