Schlagwort-Archive: Rezepte

Schoko-Crossies

…sind nicht nur super lecker, sonder auch ganz leicht selbst gemacht!


Was brauche ich?

  • Schokolade
  • Cornflakes
  • nach belieben Nüsse, Mandeln etc.

 

Wie gehe ich vor?

Zerkleinere zunächst die Schokolade:

IMG_5333

Jetzt schmelze sie. Das geht im Wasserbad oder auch in der Mikrowelle.

IMG_5334

Zur flüssigen Schokolade nun die Cornflakes geben und alles gut vermischen:

IMG_5335

 Nun kleine Häufchen machen und alles in den Kühlschrank stellen.
Ca. 2 Stunden kühlen!

IMG_5336

Nur noch hübsch verpacken und sie können verschenkt werden!
Oder einfach selbst aufessen 🙂

IMG_5337

Advertisements

Winterjoghurt

Passend zu eisigen Temperaturen und jeder Menge Schnee…

…habe ich heute für euch einen leckeren Winterjoghurt.


Was brauche ich?

  • Naturjoghurt
  • Apfelmus
  • Zimt
  • Gehackte Mandeln
  • weitere Nüsse nach belieben

 

Alle Zutaten zusammengeben, umrühren und genießen!

Ich wünsche euch noch eine tolle und leckere Winterzeit!

🙂

 

Abgehackte Finger – Halloween-Leckereien

Hey!

Ich habe lange überlegt, ob und wie dieser Beitrag zu diesem Blog passt.
Schließlich dreht sich hier alles um Bastel- und Geschenkideen.
Doch diese Idee finde ich einfach genial und warum nicht mal „Abgehackte Finger“ verschenken? 🙂


Was brauche ich?

  • Würstchen
  • Mandelsplitter
  •  Ketchup & Mayonnaise
  • Messer
  • Teller

Wie gehe ich vor?

Würstchen in die gewünschte Länge schneiden.
Vorne (an der späteren Fingerkuppe) ein Stück wegschneiden.
Mandelsplitter reinsetzen.
Finger auf einem Teller drapieren und mit Ketchup und Mayo verzieren!

IMG_5191IMG_5192

Fertig!

Guten Appetit 🙂

Schneller Mini-Geburtstagskuchen (aus der Mikrowelle)

Was wäre Geburtstag ohne Kuchen?
Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, gibt es Geschenkt! nun schon ein ganzes Jahr.
Darum geht es bei mir zur Zeit rund um das Thema Geburtstag (und das natürlich mit Kuchen :D)


Was brauche ich?

Für den Teig

  • 1 EL Butter
  • 2 TL Zucker
  • 4 EL Mehl
  • 1 EL Apfelmus
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • Vanilleextrakt, je nach Geschmack
  • 1 Prise Salz

Für die Streusel

  • 2 TL Mehl
  • 1 TL Butter
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1/4 TL Zimt

Wie gehe ich vor?

  1. Butter für den Teig schmelzen und alle anderen Zutaten dazugeben. Verrühren!
  2. In einer anderen Schale Zutaten für Streusel verrühren und auf den Teig streuen.
  3. 50-80 sek. in der Mikrowelle garen lassen!
  4. Abkühlen lassen und fertig!

IMG_5150

Wirklich lecker!

🙂

Osternest backen

Hey!

Heute habe ich dieses leckere und einfache Osternest gebacken.

Einfach einen Hefeteig zubereiten und drei lange Schlagen formen.
Diese nun flechten und zu einem Nest legen.

Nun mit Ei bepinseln und Hagelzucker drauf streuen.
Ein Ei in die Mitte legen und backen.

Jetzt nur noch abwarten, bis es fertig ist und genießen!

Schoko-Tassenküchlein

Also eigentlich habe ich bisher ja noch nie etwas zum kochen bzw. backen vorgestellt. Aber als ich diesen Schokokuchen gegessen habe wusste ich, dass ich das unbedingt auf meinem Blog schreiben will!

Das Rezept könnt ihr ja auch verschenken, also denke ich, dass das hier durchgeht 😉


Was brauche ich?

  • 3 EL Mehl
  • 3 EL Zucker
  • 1,5 EL Kakao
  • 1,5 EL Öl
  • 6 EL Milch (hier etwas variieren, bis die Masse schön geschmeidig ist)
  • Schokostreusel oder auch Nutella für einen Schokokern

Wie gehe ich vor?

Alles in einer Tasse gut verrühren und dann ab damit in die Mikrowelle. Ca. 45 Sekunden backen, herausnehmen und genießen!

IMG_4557 IMG_4556

Lecker! 😉