Archiv der Kategorie: Briefe

Öffnen wenn…-Briefe – Kalender

Hallo ihr!

Ich habe festgestellt, dass es bezüglich den „Öffnen wenn…-Briefen…“ eine sehr große Nachfrage gibt. Darum habe ich mir einige Gedanken gemacht und eine weitere ähnliche Geschenkidee gefunden: einen „Öffnen wenn…-Briefe – Kalender“. Klingt kompliziert, ist es aber nicht 🙂


Die Idee

Wenn ihr noch gar nicht wisst, was „Öffnen wenn…-Briefe“ sind dann schaut erst mal HIER nach.
Diese Idee habe ich jetzt weiter entwickelt.


Was brauche ich?

  • 12 Briefumschläge
  • 12 Dinge zum befüllen ( z.B. Taschentücher, Masken/Peelings/andere Kosmetikproben in flachen Tütchen…, Bonbons, kleine Schokolade, Postkarten, Schmuck, Kaugummis, Zopfgummis, Schreibtischutensilien, wie Büroklammern, Klebezettel…, Zettel mit Sprüchen/Zitaten/Witzen, Tee, 12 Puzzelteile…)

Je nach Anlass könnt ihr die Umschläge ganz verschieden füllen. Wichtig ist, dass ihr sie nur mit flachen Dingen befüllt!

  • 12 Fotos oder anderes Material für die Kalendergestaltung
  • Ausgedruckte oder handgeschriebene Kalenderzahlen/ Monatsbezeichnungen
  • Locher
  • Schnur

Wie gehe ich vor?

Zunächst gestaltet ihr die Vorderseite der Briefumschläge.

Macht rechts und links mit dem Locher ein Loch in die obere Ecke. Dort werden die Umschläge nachher zusammengebunden.

Jetzt gestaltet ihr die Vorderseite mit den Kalenderzahlen und Fotos/ Sprüchen etc.

IMG_5092

Macht dies mit allen 12 Umschlägen.

Jetzt befüllt ihr sie entsprechend. Vielleicht schreibt ihr auch noch für jeden einen kleinen Brief?!

Auf den Kalenderzahlen markiert ihr, wann der Brief geöffnet werden soll.

Nun bindet ihr die Umschläge mit einem Band zusammen.

IMG_5093

Fertig ist eine tolle Geschenkidee für ein ganzes Jahr 😉

IMG_5094 IMG_5095

Hilfe – Postkarten

Hilfe – Postkarten sind eine tolle Geschenkidee für zum Beispiel Freunde, die ins Ausland gehen oder auch für Freunde, die weit weg von euch leben und ihr sie daher nicht oft seht.


Die Postkarten könnt ihr ganz leicht selbst gestalten.
Ich habe sie am Computer gemacht, aber auch mit Hand geschrieben oder aus schönem Papier gestaltet  sind Varianten möglich.

postkarten


Der Sinn dieser Postkarten ist, dass Derjenige, der sie geschenkt bekommt, jederzeit per Post „Hilfe!“ in allen möglichen Bereichen holen kann, indem er die Karte losschickt.

Auf den Karten könnte z.B. stehen:
Hilfe! Schickt mir…

  • …jemandem zum reden!
  • …Schokolade!
  • …fröhliche/aufbauende/muntere/… Worte!
  • …Tipps zum Überleben!
  • …etwas zum lachen/ zum glücklich, fröhlich… sein/ …

Ich wünsche euch viel Spaß beim schenken und verschicken!

🙂

Öffnen wenn… – Briefe

Öffnen wenn… – Briefe sind eine tolle Geschenkidee für einen lieben Menschen, dem ihr das immer schon man sagen wolltet.
Im folgenden findet ihr einige Anregungen und genauere Erklärungen.


12 Briefe für ein ganzes Jahr

Wenn ihr jemandem über ein ganzes Jahr eine Freude machen wollt, könnt ihr ihm 12 Briefe schenken. Jeden Monat darf dann einer geöffnet werden. Auf den Umschlägen steht dann so etwas wie: „Öffnen im… Januar/ Februar/März…“ oder auch ein genaues Datum: „Öffnen am… 8.Mai/ 3.Oktober/ 24. Dezember…“

Was den Inhalt der Briefe betrifft habt ihr freie Wahl. Es können einfach ein paar liebe Worte zur Aufmunterung sein oder auch passend zum Monat Gedichte oder Rezepte. Vielleicht könnt ihr auch Fotos in die verschiedenen Umschläge tun?!

Wie gesagt, der Inhalt ist ganz euch überlassen.


Briefe für bestimmte Situationen

Diese Briefe haben kein bestimmtes Datum. Sie werden je nach Situation geöffnet. Auf ihnen kann z.B. stehen:

Öffnen wenn…

  • …du einsam/traurig bist.
  • …du glücklich/fröhlich bist.
  • … es seit Tagen nur regnet.
  • …Weihnachten/Oster etc. ist
  • … du wütend bist.
  • …du liebe Worte zur Aufmunterung brauchst.
  • …du nicht schlafen kannst.
  • …du was zum lachen brauchst.

Briefe mit kleinem Inhalt

Diese Briefe können z.B. mit oben genannte Themen beschriftet werden.  Sie haben neben Worten dann aber auch noch etwas kleines anderes drin.

  • Tee (zu Beruhigung/ für einen schönen Nachmittag/ an kalten Wintertagen…)
  • Schokolade (als Nervennahrung/ gegen Frustration, Heimweh/ …)
  • CD mit Musik/ Fotos (zur Erinnerung/ gegen Einsamkeit…)
  • Witze (zur Aufheiterung)
  • Kuscheltier (gegen Einsamkeit)
  • Knetball (gegen Aggression/Wut…)

Natürlich kann man auch einen Mix aus allen drei Varianten machen.


Oder was haltete ihr von dem „Öffnen wenn…- Briefe“ – Kalender?


Ich wünsche euch viel Spaß beim ausprobieren und gestalten!

🙂