Archiv der Kategorie: Filz

Filz-Schäfchen

Ostern rückt immer näher, deshalb kommt heute eine kleine Osterbastelei von mir.


Was brauche ich?

  • Filzwolle
  • Filznadel
  • Oster-Ausstechform
  • Unterlage

Wie gehe ich vor?

Beim Trockenfilzen nehmt ihr zunächst die Ausstechform und befüllt sie mit Filzwolle. Nun stecht ihr immer wieder mit der Filznadel hinein bis sich die Wolle genügend verfilzt hat. Umdrehen und mit der anderen Seite genauso verfahren.

ACHTUNG! Die Nadel ist sehr spitz und es besteht Verletzungsgefahr.

Wenn die Wolle genügend verfilzt ist noch ein Schleifchen umbinden, fertig!

WP_20150309_002[1]

🙂
Advertisements

Herzen aus Filzstreifen

Valentinstag!
Das bedeutet verliebte Herzen überall!

Genau darum möchte ich euch auch diese tolle Bastelidee zum Thema „Herzen“ vorstellen.


Was brauche ich?

  • Filz
  • Nadel und Faden

Wie geh ich vor?

Zunächst schneidest du zwei gleich dicke und lange Streifen aus dem Filz.

IMG_4271

Diese legst du nun übereinander und  nähst sie an einem Ende zusammen.

IMG_4272

Nun werden sie zu einem Herz geformt und die andere Seite wird zusammen genäht.

IMG_4276

Fertig!

🙂

Herzen aus Filzstoff

Schell und einfach gemacht sind diese wundervollen Herzen!


Was brauche ich?

  • Filz (rot und weiß)
  • Nadel und Faden
  • Watte zum befüllen

Wie gehe ich vor?

Zunächst schneidest du zwei identische Herzen aus dem roten und dem weißen Filz. Diese legst du übereinander und nähst sie zusammen. Bevor du sie komplett verschließt befüllst du sie noch mit Watte. Noch einen faden zum Aufhängen befestigen!

IMG_4478

Fertig!

🙂

Weihnachtstern aus Papier

Ihr habt noch kein Weihnachtsgeschenk? Ihr wollt etwas Selbstgemachtes verschenken? Dann seid ihr hier genau richtig!

Heute stelle ich euch nämlich diesen wunderschönen Stern aus Papier vor.


Was brauche ich?

  • 30 Papierquadrate
  • etwas Zeit

Wie gehe ich vor?

Das Falten

Zunächst faltet ihr ein Quadrat in der Mitte, öffnet es wieder und faltet die rechte untere und die linke obere Ecke in die Mitte.

IMG_4403 IMG_4404

Nun dreht ihr das Blatt um und faltet die Seitenkanten zur Mittellinie:

IMG_4405

Dreht das Blatt nun wieder um:

IMG_4406

Die Spitze oben rechts falten ihr nun nach unten:

IMG_4407

Das macht ihr jetzt auch mit der linken Spitze:

IMG_4408

Wenn ihr das habt, dreht ihr das Blatt wieder um:

IMG_4409

Die überstehenden Ecken faltet ihr nun noch um:

IMG_4410

Jetzt knickt ihr das Papier noch einmal in der Mitte:

IMG_4411

Fertig ist das erste Stück.

Das wiederholt ihr jetzt 30-mal.


 Das Zusammenstecken

Habt ihr 30 Teile gefaltet, geht es mit dem Zusammenstecken los!

Nehmt euch zunächst 3 Teile und faltet die obere Ecke auf:

IMG_4413

Diese Teile steckt ihr jetzt ineinander:

IMG_4414IMG_4415

Nun wird das dritte Stück in das erste gesteckt, sodass eine Spitze entsteht:

IMG_4416

So verfahrt ihr jetzt mit allen Teilen. Nehmt nun also zwei neue Papierstücke und steckt sie ineinander und dann an ein Teil der Spitze…

So geht es jetzt immer weiter…

Euer fertiger Stern sieht dann so aus:
IMG_4417

Ich habe hier mit drei Farben gearbeitet.
Auch die Größen könnt ihr variieren:

IMG_4419IMG_4421

Die kleinen Sterne habe ich aus Notizzetteln gemacht, die ich jeweils nochmal in geviertelt habe. Den pinken Stern habe ich aus normalen Notizzetteln gemacht. Der Stern rechts ist aus A4 Blättern entstanden.

Bei der Größe und der Farbe könnt ihr also sehr vielfältig sein!

Viel Spaß beim ausprobieren und verschenken!

🙂

Deko – Filzbälle

Heute möchte ich euch eine tolle kleine Deko-Idee vorstellen: Filzbälle.
Sie sind nicht nur schön anzuschauen, sondern können auch ganz leicht, mit wenig Aufwand gestaltet werden.


Was brauche ich?

  • Wasser
  • Kernseife
  • Märchenwolle/Filzwolle

Wie gehe ich vor?

Du stellst zunächst ein lauwarmes Gemisch von Wasser und der Seife her.
Die Filzwolle wird dann darin getaucht  zu einem kleinen Ball gepresst.

IMG_4252  IMG_4259 IMG_4261

IMG_4262IMG_4254

Nun werden immer wieder neue trockene Schichten um den Ball gewickelt.

IMG_4256

Wenn der Ball die gewünschte Größe erreicht hat, können andere Farben hinzugefügt werden.IMG_4257

Nun müssen die Bälle nur noch trocknen!

IMG_4266

Fertig!

🙂

Filzdekoration für den Herbst

Jeden Tag spürt man den Herbst deutlicher: Das Wetter wird schlechter und das Laub der Bäume färbt sich bunt.

Diese ungemütliche Jahreszeit lädt gerade dazu ein zu Hause zu bleiben, um ein wenig zu basteln.


Aus dünnem Filzstoff lassen sich ganz leicht wunderschöne Blätter gestalten. Als Schablone könne echte Blätter genommen werden, deren Form einfach auf den Filz übertragen wird. Ausschneiden und fertig!

IMG_4195


Aber auch andere typische Herbstvertreter dürfen natürlich nicht fehlen.

Dieser Fliegenpilz ist ebenfalls aus  Filzstoff hergestellt.

IMG_4196


Natürlich könnt ihr auch noch Tiere, wie z.B. Igel gestalten!

Viel Spaß im Herbst!

🙂