Federtasche im Milka-Style

Hi!

Ich habe diese geniale Idee irgendwo in den Weiten des Internets gesehen und ich war total begeistert!
Leider war alles mit Nähmaschine gemacht und da ich keine besitze, kommt hier jetzt mein Vorschlag. Ganz OHNE Nähmaschine 🙂


Was brauche ich?

  • Milkaschokolade
  • Jemanden, der die Schokolade isst 🙂
  • Nadel und Faden
  • durchsichtige Klebefolie/ Klebestreifen
  • doppelseitiges Klebeband
  • Klettverschluss
  • Stoff ca 19 cm x 19 cm
  • Stift
  • Schere
  • Linial

IMG_5204


Wie gehe ich vor?

Zunächst die Schokolade aufessen 🙂
Das Papier sauberwischen und das obere drittel (das sind die Nährwertangaben) abschneiden und unten wieder ankleben. Jetzt alles mit durchsichtiger Folie oder mit durchsichtigem Klebestreifen überkleben.

IMG_5205

Jetzt den Stoff zurechtschneiden (ca. 19 cm x 19 cm):

IMG_5206

Im nächsten Schritt den Klettverschluss (ca. 16 cm) mit doppelseitigem Klebeband oben und unten auf dem Stoff befestigen.

IMG_5207

Jetzt wird der Stoff an das Milkapapier angebracht.
Entweder du nähst ihn oben und unten mit Hand fest, oder du nutzt wieder das doppelseitige Klebeband:

IMG_5208

Jetzt kommen nur noch die Seiten. Falte einmal in der Mitte, sodass der Stoff außen ist.

IMG_5209

Die Seiten nähst du jetzt einmal entlang:

IMG_5211

Jetzt bist du fast fertig. Kremple alle um und schon hast du eine coole Tasche:

IMG_5212

IMG_5213

Viel Spaß damit!

🙂

Advertisements

Traumfänger

Hallo!

Heute möchte ich euch eine Möglichkeit vorstellen, wunderschöne Traumfänger ganz leicht selbst zu gestalten!


Was brauche ich?

  • Pappe
  • Schere
  • Klebe
  • Zirkel
  • Stift
  • Stoffreste
  • Wolle/ Bänder etc.
  • Perlen/ Federn etc.

Wie gehe ich vor?

Zunächst schneidest du einen zuvor mit dem Zirkel gezeichneten Ring aus der Pappe aus.
Die Größe kannst du frei wählen.

Diesen Pappkreis umwickelst du jetzt mit Stoffbändern.

IMG_5195

Das Ende klebst du einfach fest.

Jetzt wird mit einem Band das Netzt gestaltet. Hier hast du zwei Möglichkeiten. Entweder du wickelst den Faden einfach wie in einem Spinnennetz um den Ring…

IMG_5196

…oder du knüpfst ein Netz:

IMG_5197

Wie das funktioniert wird hier erklärt. Es ist wirklich super leicht! 🙂

So jetzt ist der Traumfänger auch schon fast fertig. Einfach noch ein paar Bänder mit Perlen/ Federn etc. befestigen!

IMG_5199

Probiert es doch auch einfach mal aus!

Schöne Träume
🙂