(Glücks-)Schwein – Origami


Hey!

Heute möchte ich euch zeigen wie ihr mit etwas Fingerspitzengefühl ein süßes Origamischwein falten könnt!

Mach sich auch super als Geldgeschenk – einfach den Geldschein falten!


Was brauche ich?

  • Papier in rosa (oder einen Geldschein) mit der Seitenläge im Maßstab 1:2
    (also z.B. 10cm x 20cm)
  • evtl. einen Stift, um Augen aufzumalen
  • etwas Fingerspitzengefühl

Wie gehe ich vor?

Als erstes das Papier in der Mitte falten:

Jetzt die rechte Seite zur Mitte und die Linke darüber:

Auffalten:

IMG_6151

Und zusammenschieben:

IMG_6152

Jetzt kleine Dreiecke falten. So:

IMG_6153

Alles umdrehen und wie die Pfeile angeben falten:

IMG_6154

So sieht alles von vorne aus:

IMG_6157

Nun wieder Dreiecke falten:

IMG_6158

Und nochmal zurück falten:

IMG_6159

Jetzt kommt der kniffligste Teil!

Die beiden Kreuze aufeinanderlegen:

IMG_6162

und aufeinander falten:

IMG_6163

So dürfte das dann aussehen. Die unten rausguckenden Ecken einfach nach innen falten:

Jetzt fehlt noch der Kopf. Dazu zunächst ein Dreieck nach oben falten:

IMG_6166

Und das Dreieck öffnen:

IMG_6167

Auf der anderen Seite das selbe Spiel:

IMG_6171

Jetzt muss die Schnauze runter und dann wieder hoch geklappt werden:

Nun nur noch die Ohren einrollen:

IMG_6174

Fertig ist ein kleines Glücksschwein!

IMG_6176

Viel Spaß beim ausprobieren!

🙂

Advertisements

2 Kommentare zu „(Glücks-)Schwein – Origami“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s