Cottonballs – Dekobälle aus Wolle


Hey!

Heute kommt mal wieder etwas Deko nämlich Cottonballs.

IMG_5668.JPG

Diese sehen nicht nur klasse aus, sondern sind auch leicht ohne viel Aufwand und Geld herzustellen.


Was brauche ich?

  • Luftballons (je nach gewünschter Größe/ ich habe Wasserbomben verwendet)
  • Wolle in der gewünschten Farbe
  • Kleister
  • eine Leine zum Trocknen

Wie gehe ich vor?

Zunächst die Luftballons aufpusten. Besorgt euch am besten eine Ballonpumpe, sonst seid ihr nachher wie ich total außer Atem 🙂

Dann die Wolle um den Ballon binden. Das Ende könnt ihr um den Verschluss des Ballons knoten.

Ich habe gleich mehrere Luftballons umwickelt, dann geht es mit dem Kleister nachher schneller.

IMG_5671

So nun kommt der klebrige Teil. Die Ballons müssen jetzt gut eingekleistert werden. Ich habe das ganze mit den Händen gemacht und nur zum Schluss alles mit dem Pinsel nochmals gleichmäßig verteilt. Aber ihr könnt auch alles mit einem Pinsel machen.

Die Ballons nun für ca. 24 h zum Trocknen hängen.
Hier seht ihr ein vorher-nachher-Bild:

Gut, jetzt dürfte alles stabil genug sein. Bei mir hat diese eine Schicht Kleister gereicht. Wenn ihr vielleicht dickere Wolle benutzt habt und euch alles noch ein wenig instabil scheint, dann am besten noch eine Kleisterschicht auftragen.

Jetzt wird der Ballon einfach nur noch geplatzt.

IMG_5667

Rausziehen und fertig sind eure tollen Cottenballs, die man auch super auf eine Lichterkette stecken kann!

Viel Spaß beim ausprobieren!

🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s