Traumfänger


Hallo!

Heute möchte ich euch eine Möglichkeit vorstellen, wunderschöne Traumfänger ganz leicht selbst zu gestalten!


Was brauche ich?

  • Pappe
  • Schere
  • Klebe
  • Zirkel
  • Stift
  • Stoffreste
  • Wolle/ Bänder etc.
  • Perlen/ Federn etc.

Wie gehe ich vor?

Zunächst schneidest du einen zuvor mit dem Zirkel gezeichneten Ring aus der Pappe aus.
Die Größe kannst du frei wählen.

Diesen Pappkreis umwickelst du jetzt mit Stoffbändern.

IMG_5195

Das Ende klebst du einfach fest.

Jetzt wird mit einem Band das Netzt gestaltet. Hier hast du zwei Möglichkeiten. Entweder du wickelst den Faden einfach wie in einem Spinnennetz um den Ring…

IMG_5196

…oder du knüpfst ein Netz:

IMG_5197

Wie das funktioniert wird hier erklärt. Es ist wirklich super leicht! 🙂

So jetzt ist der Traumfänger auch schon fast fertig. Einfach noch ein paar Bänder mit Perlen/ Federn etc. befestigen!

IMG_5199

Probiert es doch auch einfach mal aus!

Schöne Träume
🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s