Weihnachtstern aus Papier


Ihr habt noch kein Weihnachtsgeschenk? Ihr wollt etwas Selbstgemachtes verschenken? Dann seid ihr hier genau richtig!

Heute stelle ich euch nämlich diesen wunderschönen Stern aus Papier vor.


Was brauche ich?

  • 30 Papierquadrate
  • etwas Zeit

Wie gehe ich vor?

Das Falten

Zunächst faltet ihr ein Quadrat in der Mitte, öffnet es wieder und faltet die rechte untere und die linke obere Ecke in die Mitte.

IMG_4403 IMG_4404

Nun dreht ihr das Blatt um und faltet die Seitenkanten zur Mittellinie:

IMG_4405

Dreht das Blatt nun wieder um:

IMG_4406

Die Spitze oben rechts falten ihr nun nach unten:

IMG_4407

Das macht ihr jetzt auch mit der linken Spitze:

IMG_4408

Wenn ihr das habt, dreht ihr das Blatt wieder um:

IMG_4409

Die überstehenden Ecken faltet ihr nun noch um:

IMG_4410

Jetzt knickt ihr das Papier noch einmal in der Mitte:

IMG_4411

Fertig ist das erste Stück.

Das wiederholt ihr jetzt 30-mal.


 Das Zusammenstecken

Habt ihr 30 Teile gefaltet, geht es mit dem Zusammenstecken los!

Nehmt euch zunächst 3 Teile und faltet die obere Ecke auf:

IMG_4413

Diese Teile steckt ihr jetzt ineinander:

IMG_4414IMG_4415

Nun wird das dritte Stück in das erste gesteckt, sodass eine Spitze entsteht:

IMG_4416

So verfahrt ihr jetzt mit allen Teilen. Nehmt nun also zwei neue Papierstücke und steckt sie ineinander und dann an ein Teil der Spitze…

So geht es jetzt immer weiter…

Euer fertiger Stern sieht dann so aus:
IMG_4417

Ich habe hier mit drei Farben gearbeitet.
Auch die Größen könnt ihr variieren:

IMG_4419IMG_4421

Die kleinen Sterne habe ich aus Notizzetteln gemacht, die ich jeweils nochmal in geviertelt habe. Den pinken Stern habe ich aus normalen Notizzetteln gemacht. Der Stern rechts ist aus A4 Blättern entstanden.

Bei der Größe und der Farbe könnt ihr also sehr vielfältig sein!

Viel Spaß beim ausprobieren und verschenken!

🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s